Nachwuchs-Unternehmertalente

30 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Land wurden im Rahmen eines zweitägigen Talente-Seminars am 24. und 25. Juli mit einer von Wirtschaftsminister Ernst Pfister unterschriebenen Urkunde als EntrepreneurTalente Baden-Württemberg 2009 ausgezeichnet.





Die Unternehmer-Nachwuchstalente waren im Rahmen des vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und von der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg, geförderten landesweit einmaligen Schulprojekts „Talenteschmiede Baden-Württemberg“ der NaturTalent® Stiftung ermittelt worden. Sie durchliefen alle einen neu entwickelten UnternehmerTalentCheck, der mit einem von extra dafür ausgebildeten Trainern der NaturTalent® Stiftung geführten Interview abgerundet wurde. Das Besondere an diesem Konzept ist, dass junge Nachwuchs-Unternehmertalente bereits im Schulalter entdeckt und gefördert werden.

Als besondere Anerkennung und zur weiteren Förderung dieser Talente lud ifex - die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Wirtschaftsministeriums alle 30 Schülerinnen und Schüler zu einem TalentMeeting ein. Ziel dieser beiden Tage war es, dass sich die Jugendlichen ihre unternehmerischen Talente noch stärker selbst bewusst machten und diese auch zukünftig leben. Die jungen Talente hatten Gelegenheit, verschiedene extra zum Event eingeladene Unternehmenspersönlichkeiten kennen zu lernen, um die ersten wichtigen Kontakte zur Wirtschaft zu knüpfen. Schließlich stellt die Fähigkeit, ein funktionierendes Netzwerk aufzubauen, eine wichtige Anforderung an einen erfolgreichen Unternehmer dar.

Neben einem Unternehmens-Planspielwettbewerb, wo die Nachwuchs-Unternehmertalente ihr fiktives Mountainbike-Unternehmen über vier Geschäftsjahre erfolgreich gegen die Konkurrenz am Markt behaupten mussten, war die Hauptaufgabe im Rahmen des Seminars die Entwicklung der in ganz Baden-Württemberg einmaligen Marke „EntrepreneurTalente Baden-Württemberg 2009“. Diese mussten sie zum Abschluss einer Jury präsentieren.

Das Projekt Talenteschmiede Baden-Württemberg findet weiterhin an Schulen im ganzen Land statt.



Artikel lesen
Corona-Einreiseverordnung

Corona-Einreiseverordnung

Die betroffenen Personen sollten sich gleich nach ihrer Einreise in das Land Baden-Württemberg bei der zuständigen Ortspolizeibehörde/dem Ordnungsamt ihres Wohnsitzes melden und sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Dies kann entweder die ei.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen