Pkw flüchtet an Kontrollstelle - Fahrer seit zehn Jahren ohne Führerschein unterwegs

Stuttgart-Süd - Polizeibeamte wollten am Samstagmorgen (19.04.2014) gegen 03.45 Uhr, an einer Kontrollstelle am Südheimer Platz einen Mitsubishi anhalten. Der Fahrer befuhr den Heslacher Tunnel stadtauswärts und näherte sich mit seinem Auto der ...





...Kontrollstelle. Als er die Polizisten bemerkte, wendete er und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt. An der Ausfahrt Karl-Kloß-Straße bog er in die Böheimstraße ein und von dort aus in die Schreiberstraße. Dort war seine Fahrt zu Ende, da die Schreiberstraße zur Sackgasse umgebaut worden war. Bei der Kontrolle des 52-jährigen Fahrers stellte sich heraus, dass er bereits vor zehn Jahren seinen Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer abgeben musste.

Artikel lesen
Vorbereitet auf das (lange) Ende ?

Vorbereitet auf das (lange) Ende ?

Klar kann man den Plan fassen das Leben einfach selber zu beenden. Zu Tode hungern und dursten geht recht einfach, selbst Pflegeheime hindern Sie nicht wirklich daran. Man wird sie evtl. sogar unterstützen und die Schmerzmittel erhöhen. Das geht abe.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen