Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet

Stuttgart-Stadtgebiet - Unbekannte Täter sind am Mittwoch (16.04.2014) in vier Wohnungen im Stadtgebiet eingebrochen. Bei einer weiteren Wohnung an der Danneckerstraße scheiterten die Täter offenbar an der stabilen Wohnungstüre. In einer Wohnung ...





...an der Tiroler Straße erbeuteten Einbrecher mehrere Tausend Euro Bargeld und den Zweitschlüssel eines Mercedes. Zuvor hatten sie die unverschlossene Wohnungstüre aufgehebelt. In einer Wohnung an der Burgunderstraße brachen Unbekannte die Tür auf und durchsuchten die Wohnung. Der Bewohner machte währenddessen einen Mittagschlaf und bemerkte den Einbruch erst später. Gestohlen hatten die Täter offenbar nichts. Ebenfalls über die zuvor aufgebrochene Wohnungstüre gelangten Einbrecher in eine Wohnung an der Augustenstraße. Auch hier machten die Täter offenbar keine Beute. Auch bei einer Wohnung an der Wormser Straße brachen Unbekannte die Wohnungstüre auf. Sie durchsuchten die Wohnung, zum Stehlgut konnte der Wohnungsinhaber noch keine Angaben machen.

Artikel lesen
Kein Strategiewechsel trotz Misserfolg gegen Corona

Kein Strategiewechsel  trotz Misserfolg gegen Corona

Was soll denn Einheitlichkeit bringen wenn es auf Rügen keine Kranken gibt aber in München auf jeden Schritt einer. Was für eine Strategie soll das bisher sein die uns auf 10000 Neuinfizierte. Träumen wir nun von der Herdenimmunität oder wie Tru.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen